© 2019 Schütte, Lange & Kollegen

Datenschutzerklärung

Impressum 

Leistungen

Unsere Arbeit

Seit vielen Jahren ist unsere Kanzlei ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes tätig.

Aus Überzeugung vertreten unsere Anwälte nur die Arbeitnehmerseite. Wegen unserer langjährige Erfahrung und Spezialisierung unterstützen wir Arbeitnehmer und ihre Vertretungen bei der Wahrung ihrer Rechte besonders kompetent: Wir sind mit der ständigen Entwicklung des Arbeitsrechts, den häufigen Gesetzesänderungen und dem Einfluss des europäischen Rechts vertraut. Da wir nur auf Arbeitnehmerseite tätig sind, entstehen keine Interessenkonflikte – wir widmen uns jedem Ihrer Fälle mit dem nötigen Engagement.

Engagiert an Ihrer Seite

In allen arbeitsrechtlichen Belangen beraten und vertreten wir Sie sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht bis hin zum Bundesarbeitsgericht

Wir sind Ansprechpartner für
  • ArbeitnehmerInnen

  • Führungskräfte und Organvertreter

  • Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte

  • Personalräte

  • Schwerbehindertenvertretungen

  • andere Mitarbeitervertretungen

Mit qualifizierten Verhandlungsstrategien setzen wir uns für Ihre Ziele ein

Wir  beraten ArbeitnehmerInnen bei allen arbeitsrechtlichen Problemen, wie zum Beispiel:
 

  • Kündigungen

  • Aufhebungsverträgen

  • Abmahnungen

  • Lohn- und Gehaltsrückständen

  • Arbeitszeugnissen
     

Wir beraten und vertreten Betriebs- und Personalräte
 

  • in allen mitbestimmungsrechtlichen Fragen

  • bei den täglichen Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber

  • bei den Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan

und setzen die Ansprüche und Interessen in Beschlussverfahren und Einigungsstellen durch.

Wir führen Schulungen für Betriebsräte und Personalräte auch bei Ihnen im Betrieb durch. Die TeilnehmerInnen profitieren dabei von unseren vertieften Fachkenntnissen und unserer Praxiserfahrung in der gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung kollektiver Rechte. An der juristischen Fachdiskussion beteiligen wir uns durch Veröffentlichung von Beiträgen und Urteilsbesprechungen in wichtigen Fachzeitschriften.